/*Open Social-Media in new Windows*/

Das Berliner Kollektiv „Theater der Verrückten“ tritt an, um ein Gegengewicht zur Diskriminierung und Stigmatisierung von Menschen mit psychischen Problemen  zu schaffen. Dabei machen wir uns selbst, unsere Konflikte und das was uns stört zum Gegenstand.

Wir erproben derzeit den Umgang mit dem Phänomen des „Stimmen-Hörens“ (Wahrnehmungen, die nur von bestimmten Menschen aufgenommen und empfangen werden [können]) und reden mit Euch über Auswirkungen, Bewältigung und gesellschaftliche Tabuzonen.

Das „Theater der Verrückten“ gehört zum Netzwerk Stimmenhören e.V. und probt und spielt v.a. in Berlin.

 

 

Lade Karte ...

Datum: 04.05.2019
Zeit: 19:30 - 21:30 Uhr

Veranstaltungsort: Theaterwerkstatt Kuringa

Kontakt zum Veranstalter
Telefon: 0178 522 92 46
Email: antczack@gmail.com
Internet: http://www.stimmenhoeren.de/theater.html

Kategorien