/*Open Social-Media in new Windows*/

Shared Distance

Eine Online-Performance-Film der europefiction Gruppe des HELIOS Theater Hamm in Kooperation mit der europefiction Gruppe des Kolibri Theater Budapest

Wir schreiben das Jahr 2050, nee 2024, nein 3849… oder doch ein ganz anderes? Oder alle zugleich?! Eine Gruppe von Zukünftigen aus verschiedenen möglichen Welten findet während eines Video Calls, der Raum und Zeit verbindet, eine unscheinbare schwarze Box. Voller Neugier öffnen sie gemeinsam die Schachtel. Mit einem lauten Knall und großer Geschwindigkeit entfaltet sich eine Zeitkapsel, in der Momente aus den Lockdown-Monaten des Coronajahres 2020 eingeschlossen sind.

In einer Mischung aus Fiktion und Dokumentation erzählt die europefiction Gruppe Hamm darüber, wie man trotz Distanz zusammen sein, Gefühle und Dinge teilen kann. In digitalen Proben haben die Jugendlichen ihre Gedanken, Ideen und Visionen zur aktuellen Situation künstlerisch als Online-Performance-Film umgesetzt, auch in gemeinsamen Proben mit der europefiction Gruppe aus Budapest.

Am 19. Juni 2020 um 19 Uhr wird der Film im HELIOS Theater präsentiert. Um das Infektionsrisiko für alle gering zu halten, gibt es nur eine begrenzte Publikumsanzahl. Die Teilnahme ist nur mit Voranmeldung im Theaterbüro möglich, per Mail an post@helios-theater.de.

Seine Online-Premiere, ohne Publikumsbegrenzung, feiert der Film am 20. Juni 2020 um 20 Uhr. Während des Films wird es einen Live-Chat mit den Spieler*innen geben. Der Link wird vorab unter www.helios-theater.de sowie auf facebook und Instagram veröffentlicht. Im Anschluss an den Film lädt die europefiction Gruppe Hamm zu einem Online-Publikumsgespräch via Zoom ein.

europefiction ist eine Kooperation von

Junges Schauspielhaus Bochum & Theater Rotterdam, KJT Dortmund & La Transplanisphère Paris, Consol Theater Gelsenkirchen & Jeugdtheater Larf Gent, HELIOS Theater Hamm & Kolibri Theatre Budapest, theaterkohlenpott Herne & La Baracca – Teatro Testoni Ragazzi Bologna

mit Unterstützung von

Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, Stiftung Mercator, Regionalverband Ruhr, Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend, Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V., Programm Erasmus + der Europäischen Union

Lade Karte ...

Datum: 19.06.2020
Zeit: 19:00 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: HELIOS Theater

Kontakt zum Veranstalter
Telefon: 02381 926837
Email: post@helios-theater.de
Internet: www.helios-theater.de

Kategorien