/*Open Social-Media in new Windows*/

THEATER-LABOR – THEATER UND DIVERSITÄT

EIN THEATERPÄDAGOGISCHER METHODENKOFFER FÜR DIE PRAXIS

Wie kann anspruchsvolles Theater stattfinden, wenn ich eine diverse Zielgruppe habe, in der beispielsweise nicht alle Teilnehmer die gleiche Sprache sprechen? Wir experimentieren im Rahmen der Fortbildung mit Arbeits- und Inszenierungseinheiten, in denen nicht gesprochen werden darf, oder in denen wir uns selbst gewählte andere Hürden setzen, um eine möglichst unterschiedliche Gruppenkonstellation erfahrbar zu machen. Es geht nicht um akademische Konzepte, sondern um handlungspraktische Erfahrungen und ästhetische Forschung zum und mit dem Gegenstand „Unterschiede“ in der theaterpädagogischen Arbeit.

Leitung: Sandra Anklam, Fachbereichsleitung Theater und Systemische Theaterpädagogik an der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW

 

Kosten:  60,00 €

Lade Karte ...

Datum: 05.05.2017 - 06.05.2017
Zeit: 17:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort: Schauspielhaus Bochum

Kontakt zum Veranstalter
Telefon: 0234 / 33 33 55 28
Email: frieckhoff@bochum.de
Internet: http://www.schauspielhausbochum.de/junges-schauspielhaus/theater-und-schule/

Kategorien