/*Open Social-Media in new Windows*/

Neid, Eifersucht und Geschwister sind die Themen der neuen Produktion des KinderEnsembles vom TheaterGrueneSosse. Wir lesen alte Mythen, erforschen und erfinden eigene Geschichten. Kain und Abel, Romulus und Remus, Polyneikes und Eteokles, aber auch Schneewittchen und ihre Stiefmutter werden als Vorlage dienen.
Die jungen DarstellerInnen spüren starken Gefühlen nach und fragen: Woher kommt Neid? Wieso ist Neid eine Todsünde? Wieso ist Eifersucht „böse“? Hast Du Deinen Bruder schon einmal aus Eifersucht geschlagen? Gibst Du gerne an? Was hast Du, was andere nicht haben?
Das Theaterspiel ist dabei der Spiegel, den sie befragen und in dem – im besten Fall – auch die Zuschauer sich sehen können. In den, zu einer Collage montierten, Geschichten tauchen Geschwister als die liebsten Feinde auf und ist die beste Freundin nicht immer die beste Freundin.

Die Leitung haben Christiane Alfers und Detlef Köhler mit choreografischer Unterstützung von Katharina Wiedenhofer.

Lade Karte ...

Datum: 15.04.2016
Zeit: 19:00 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Löwenhof

Kontakt zum Veranstalter
Telefon: 069-450554
Email: koehler@theatergruenesosse.de
Internet: www.theatergruenesosse.de/index.php?stueck=37

Kategorien