/*Open Social-Media in new Windows*/

Die ‚Open Stage Door‘ öffnet ihre Türen für mehr Drama, Baby!

Mit einem Modellprojekt hat das Junge Theater Bonn in Zusammenarbeit mit dem Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Bonn in vier Bonner Kinder- und Jugendeinrichtungen eine ‚Open Stage Door‘ eingerichtet, eine offene Tür zur Bühne und zum Jungen Theater Bonn, um damit Kinder im Alter von 10 bis 13 Jahren für Theater und Schauspiel zu begeistern. Partner sind dabei städtische und freie Jugendeinrichtungen, die in ihrem Stadtteil bereits etabliert sind. An einem festen Tag in der Woche wird dort seit Sommer 2014 Theater gemacht, angeleitet von Evi Mürlebach, der Theaterpädagogin des JTB.

Selber Schauspielen steht hier für die Kinder genauso auf dem Plan wie regelmäßige Besuche im Theater, die in der Gruppe vor- und nachbereitet werden. Und für Kinder, die noch mehr Theater machen wollen, gibt es feste Projektgruppen, die über ein halbes Jahr hinweg ein eigenes Theaterstück erarbeiten und zum Abschluss aufführen. Die Lust am Schauspielen und die Begeisterung für das Theater in den Kindern zu entfachen, ihre Phantasie und Kreativität anzuregen, sind die Hauptziele des Projektes. Wenn das gelingt, ergeben sich andere Effekte fast von selbst: Die Kinder werden selbstbewusster und kritischer, lernen sich besser auszudrücken und in der Gruppe auf ein gemeinsames Ziel hinzuarbeiten.

An diesem Tag kommen zum zweiten Mal in diesem Jahr die vier Gruppen zusammen um gemeinsam an ihrem Stück zu arbeiten und sich auf die große Aufführung auf der Bühne des JTB am 5. Juni vorzubereiten.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Lade Karte ...

Datum: 15.04.2016
Zeit: 16:00 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Turnhalle der Nordschule

Kontakt zum Veranstalter
Telefon: 0228 463672
Email: kuenkel@jt-bonn.de
Internet: www.jt-bonn.de

Kategorien