/*Open Social-Media in new Windows*/

Eine öffentliche Probe zur neuen Theaterproduktion des generationsübergreifenden Ensembles des
Stadtteiltheaters Karthause.

In dem Stück von Juliane Kann geht es um eine junge, grübelnde, um sich selbst kreisende, hochsensible Generation, der die Naivität früherer Generationen abhanden gekommen ist.
Also geht es natürlich um Liebe, ums Überleben, darum, daß das Leben nun endlich mal anfangen müsste…

Lade Karte ...

Datum: 15.04.2016
Zeit: 18:30 - 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Jugend- und Bürgerzentrum Karthause

Kontakt zum Veranstalter
Telefon: +49 (261) 9140-60000
Email: Michael.Luedecke@stadt.koblenz.de
Internet: www.jubuez.de

Kategorien